Zu unseren Mitgliedsbetrieben

Der Umtausch geht bis 31.12.2018 weiter!

Tauschen Sie kostenlos Ihre biberCard aus!

Jeweils zu den normalen Öffnungszeiten
Montag bis Freitag von 7:00 bis 18:00 Uhr bei:

PRESTLE · Freiburger Straße 40


Kartentauschantrag Bibercard 03-2017 (.pdf) (589.83 KB)

Kartenumtausch

Gründe für Umstellung der Bibercard:

Das bisherige System war über 20 Jahre alt. Der geringe Softwarepreis war im Gerätekauf enthalten. Dieser Betreiber stellte seine Kunden auf ein teures Magnetstreifen, online basierendes System um. Somit war die Gefahr vorhanden, dass das alte BiberCard System über kurz oder lang nicht mehr betreut wird. Wir hätten die BiberCard „einstampfen“ müssen.

Da wir die Erfolgsstory Bibercard weiterschreiben wollten, haben wir im Juni 2017 auf ein neues online System umgestellt, auch im Hinblick darauf, dass die Stadtwerke Biberach in dieser Zeit neue Parkautomaten installiert haben. Mit der alten BiberCard wäre kein Bezahlen an den Parkautomaten mehr möglich gewesen. Mit dem Systembetreiber Syrcon mit dem QR-Code-System sind umfangreiche kundenfreundliche Funktionen eingeführt worden. Die Daten und alle Buchungen werden nicht mehr direkt auf der Karte, sondern in einer Datenbank bzw. Cloud online beim Systembetreiber nach aktuellsten Datenschutzbestimmungen gespeichert.

Knapp 3 Millionen Buchungen bzw. Transaktionen werden pro Jahr mit der BiberCard abgewickelt. Auch hierfür fallen laufende Kosten an, die der Verein ohne Zusatzeinnahmen trotz großer Unterstützung durch unsere Hauptsponsoren Volksbank-Ulm- Biberach, Kreissparkasse Biberach, Schwäbische Zeitung und Ewariss nicht hätte bezahlen können, da die Gesamtinvestition knapp 120 000,-€ für die neue BiberCard betragen hat. Deshalb wird pro BiberCard am 27. jeden Monats eine Handlingsgebühr von 18 Cent (pro Jahr 2,16 €) abgebucht. Wenn Ihre Karte kein Guthaben hat, wird auch nichts abgebucht. Somit ist gewährleistet, dass keine BiberCard ins Minus läuft.


Viele neue Zusatzfunktionen, wiegen jedoch um ein Mehrfaches diesen kleinen Kostenanteil auf. Denn mit der neuen biberCard, mit QR-Code, können Sie folgende neue Funktionen nutzen:

  • Auf Ihrem persönlichen Kundenportal (www.bonusscan.de/login) können Sie sekundenaktuell alle Buchungen (Auf- und Abbuchungen) Ihrer Karte nachvollziehen. Hier kann auch Ihre Karte über einen Klick gesperrt werden.
  • Ihre Karte kann bei Verlust über eine Hotline gesperrt werden.
  • Bei Defekt kann Ihr Kartenguthaben auf eine neue Karte übertragen werden.
  • Eine Geschenkgutscheinkarte wurde auch im neuen System integriert. Diese erhalten Sie auch in allen BiberCard-Akzeptanzstellen. Beliebige Beträge von 1,11 € bis 888,88 € sind hier aufbuchbar und können flexibel in allen biberCard-Geschäften oder beim Parken eingelöst werden.
  • Die neue BiberCard beinhaltet auch eine biberCard App – mit dieser App kann eine komplette Familie auf eine Kartennummer buchen. Somit haben Sie Ihre biberCard immer als digitale Karte auf Ihrem Smartphone dabei. Jede Buchung sofort sichtbar, Anzeige aller BiberCard Mitglieder, Sonderaktionen der BiberCard und viele weitere Funktionen.
  • Auch weiterhin können Sie Ihre Parkgebühren in 3 Biberacher Parkgaragen mit BiberCard- Punkten bezahlen- einfach den QR Code vor das Display halten, schon sind die Parkgebühren bezahlt.

Kundenfragen

Warum fallen bei der neuen biberCard laufende Kosten von 18 Cent pro Monat an?
Durch die Zusatzfunktionen der App und der Kartensperrung entstehen externe Kosten, die ohne diese Gebühr vom biberCard Verein allein nicht getragen werden können. Diese werden Ihnen aber nur belastet, wenn ein Punkte-Guthaben auf Ihrer Karte vorhanden ist.

Wie kann ich meine Karte bei Verlust oder Diebstahl sperren lassen?
Sie können uns den Verlust mit Ihrem Namen, Ihrem Wohnort und der Kartennummer einfach über die Hotline E-Mail an: info@bibercard.de melden, dann wird Ihre Karte unverzüglich gesperrt.

Warum muss ich auf der neuen Karte unterschreiben?
Durch Ihre Unterschrift auf der Karte wird eine Zuordnung zum Kartenbesitzer einfacher. Ein Beispiel: liegen bei einem biberCard-Händler zwei Karten auf der Theke, so müssen Sie nicht Ihre 16-stellige Kartennummer wiedererkennen, sondern können ganz einfach anhand Ihrer Unterschrift sehen, welche Karte die Ihre ist.

Was muss ich tun, damit ich die biberCard-App verwenden kann?
Über den App-Store Ihres Smartphones können Sie die biberCard-App auf Ihrem Smartphone kostenlos installieren. Mit der App haben Sie z.B. die Möglichkeit in den biberCard-Geschäften direkt – auch ohne Karte – zu punkten, Sie können Ihren Kontostand (biberCard-Punkte) einsehen und nachvollziehen, wo und wann Sie Punkte gesammelt haben.

Wie komm ich auf das Kundenportal?
Unter www.biberCard.de rufen Sie den Button „Kundenportal“ auf. Beim „Login“ benötigen Sie Ihre 16-stellige Kartennummer und Ihr Geburtsdatum und können sich so einloggen. Sie sehen dann alle Ihre Buchungen und können hier auch z.B. eine Ersatzkarte bestellen. Unter dem Punkt „Bedienungsanleitung“ können sie eine pdf für die genaue Bedienung des Kundenportals herunter laden.